Radiologie

Radiologie Hagenow

In der Radiologischen Praxis stehen Ihnen zwei Radiologen, elf Medizinisch-technische Radiologieassistent:innen und zwei Medizinische Fachangestellte zur Seite. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie sich in unserer Praxis gut aufgehoben fühlen. Wir arbeiten mit modernster Technik und bieten neben einem hohen Patientenkomfort eine große diagnostische Sicherheit durch eine hervorragende Bildqualität für unsere ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten.

Zum Einsatz kommen modernste Verfahren zur Bilderstellung. Hierzu zählen ein Computertomograph (CT, 16 Zeilen), ein Magnetresonanztomograph (MRT, 1.5 Tesla) und ein Röntgenarbeitsplatz (Buckytisch).

Unsere Leistungen

  • Konventionelles Röntgen
  • CT (Computertomografie)
  • MRT (Magnetresonanztomografie)

Fragen & Antworten

Bei Frauen im gebärfähigen Alter gilt es im Vorfeld einer Untersuchung eine Schwangerschaft auszuschließen, um das ungeborene Kind nicht zu schädigen. Bei Patientinnen und Patienten, denen ein Herzschrittmacher implantiert wurde, können keine Untersuchungen im MRT erfolgen.

Bitte geben Sie im Vorfeld der Untersuchung immer an, ob Sie beispielsweise eine Herzklappe oder ein Gehörknöchelchen-Implantat tragen und führen Sie Ihren Implantatsausweis mit.

Sollten Voraufnahmen oder Vorbefunde von der zu untersuchenden Körperregion vorhanden sein, bringen Sie diese gern mit. Je nach Indikation und Untersuchung benötigen wir von Ihnen auch spezielle Laborwerte (Creatinin, GFR und TSH) im Falle der Verabreichung eines Kontrastmittels. Diese dürfen nicht älter als eine Woche sein.

Aus organisatorischen Gründen können unsere Radiologen keine sofortige Befundung durchführen. Die Befundübermittlung erfolgt innerhalb von 48 Stunden.

Dr. med. Stefan Bernhard Müller,
Dr. med. Stefan Bernhard Müller Ärztlicher Leiter Radiologische Abteilung und Praxis +49 3883 736 133 radiologie.kh-hagenow@wmk-hvb.de

Sprechzeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag:
7.00 – 16 Uhr
Mittwoch und Freitag:
7.00 -12 Uhr