Das biopsychosoziale Krankheitsmodell

Wir arbeiten auf der Grundlage des bio-psycho-sozialen Krankheitsmodells.
Das heißt, wir nehmen den ganzen Menschen ernst.
 

Somatische/körperliche Diagnostik-/Behandlungsverfahren

- Funktionelle Diagnostik/Therapie

  • Apparative Funktionsdiagnostik (Videogestützte Gang- und Bewegungsanalyse, Kraftmessung, Bestimmung der kardio-pulmonalen Leistungsfähigkeit)
  • Manuelle Medizin/Therapie
  • Physiotherapie (Einzeltherapie, Gruppentherapie)
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Body Mind Verfahren

- Medikamentöse Schmerztherapie

- Interventionelle Schmerzdiagnostik/-therapie

- Interdiziplinäre Teamsitzungen

Psychiatrisch/psychosomatische Diagnostik-/Behandlungsverfahren

- Psychotherapeutische Exploration

- Fragebogendiagnostik (Deutscher Schmerzfragebogen)

- Einzelpsychotherapie (verhaltenstherapeutisch, tiefenpsychologisch)

- Gruppenpsychotherapie (verhaltenstherapeutisch, tiefenpsychologisch)

- Edukation (Wissensvermittlung)

- Mindfull Base Stress Reduction (Wahrnehmung)

- Entspannungsverfahren

- Medikamentöse Behandlung

- Interdisziplinäre Teamsitzungen

Schmerz- und Rückenzentrum

Telefon: 03883 736726
Fax: 03883  7363898

 faz.schmerztherapie-hgnwmk-hvbde

  • Chefarzt
  • Dr. Kay Niemier
  • Facharzt für Allgemeinmedizin, für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Schmerz-, Palliativ- und Manualmedizin