Klinikum freut sich über die 600. Geburt

(v.l.): Ines Dümling - Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Lars Autrum – Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Hebamme Anja, Sheikh Mousa - Assistenzarzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwester Manuela, Schwester Linda Vorne: Die Eltern, Jessica Dalenburg und Fabian Böttcher mit Baby Valentin Böttcher.
(v.l.): Ines Dümling - Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Lars Autrum – Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Hebamme Anja, Sheikh Mousa - Assistenzarzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwester Manuela, Schwester Linda Vorne: Die Eltern, Jessica Dalenburg und Fabian Böttcher mit Baby Valentin Böttcher.

Freudiges Jubiläum im Krankenhaus Hagenow: die 600. Geburt! Am 14. Oktober um 8.16 Uhr erblickte der kleine Valentin das Licht der Welt und ist damit die 600. Geburt des Jahres im Westmecklenburg Klinikum. Valentin wog bei seiner Geburt 3.740 Gramm und ist 52 Zentimeter groß. Für seine stolzen Eltern ist der kleine Junge das zweite Kind. Zu Hause in Lübtheen wartet der große Bruder (1,5 Jahre) schon gespannt auf das neue Familienmitglied.

Der positive Geburtentrend setzt sich auch in diesem Jahr weiterhin fort. Die 600. Geburt konnte im Krankenhaus Hagenow im vergangenen Jahr erst am 27. Oktober verzeichnet werden.

 

zurück zur Übersicht