Verletzungen am Kniegelenk

Knieschmerz.jpg
21. November 2019: Patientenvortrag im Intercity-Hotel Schwerin

Vortrag am 21. November im Intercity-Hotel in Schwerin: "Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Knorpelschäden am Kniegelenk"

Am 21. November 2019 von 16.00 -18.00 Uhr findet im Intercity-Hotel in Schwerin eine Informationsveranstaltung statt zum Thema:
"Die Behandlung von Knorpelschäden am Kniegelenk – von der Bandage bis zum künstlichen Gelenkersatz"

Dr. med. Frank Rimkus, Chefarzt an der Klinik für  Orthopädie und Unfallchirurgie im Westmecklenburg Klinikum in Hagenow, referiert über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Knorpelschäden am Kniegelenk. Dabei geht es nicht nur um den künstlichen Kniegelenksersatz, sondern auch um gelenkerhaltende Maßnahmen und um nichtoperative Behandlungsmöglichkeiten.

Nach dem Vortrag wird der Chearzt gern Fragen zum Thema beantworten.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Weitere Infos unter: 03883 736217

zurück zur Übersicht