31.05.2018

300. Geburt im Krankenhaus Hagenow heißt Philip

Glückwünsche und Geschenke gab es zur Geburt des kleinen Philip vom Team des Mutter-Kind-Zentrums: (v.l.) Antonio Diaz Baloco, Isabelle Krause, Jacqueline Maisel mit Philip, Chefarzt Dipl.-Med. Rüdiger Niemeyer, Schwester Patricia und Schülerin Leoni

Am 28.05.2018 in den Nachmittagsstunden ist der kleine Philip mit einem Gewicht von 3.025 Gramm und einer Größe von 51 Zentimetern als 300. Geburt im Krankenhaus Hagenow auf die Welt gekommen. Mutter Jacqueline Maisel ist überglücklich und freut sich darauf, mit dem Familiennachwuchs nach Zarrentin zu ihren beiden Männern entlassen zu werden. Denn neben dem glücklichen Vater wartet auch der große Bruder Oliver gespannt auf das neue Familienmitglied.

Bereits im ersten Quartal dieses Jahres waren deutlich mehr Geburten als im vergangenen Jahr zu verzeichnen. Dieser Trend hält erfreulicher Weise weiter an. Das Kreißsaalteam steht bereit für alle, die sich für eine Geburt im Krankenhaus Hagenow entscheiden und bietet auch im Vorfeld individuelle Kreißsaalführungen an. Am jeweils ersten Dienstag im Monat um 18 Uhr findet im Krankenhaus Hagenow  ein Informationsabend für werdende Eltern statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.